Weingut Singer-Bader
Inh. Julian Singer
Rosenstraße 1
71404 Korb

Telefon: 07151 986 5707
e-Mail: info@weinkorb.de

Facebook Instagram

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop weinkorb.de gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Weingut Singer-Bader. Voraussetzung für einen Vertragsschluss zwischen dem Weingut und Ihnen ist, dass Sie im Zeitpunkt des Vertragsschlusses 18 Jahre oder älter sind.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Werktagen annehmen.

Wenn ein Wein eines Jahrgangs ausgetrunken ist, erfolgt die Lieferung des Folgejahrgangs. Sollten die ausgetrunkenen Weine prämiert worden sein, kann keine Garantie für eine Folgeprämierung übernommen werden.

Sämtliche Angebote sind freibleibend und gelten ab Weingut. Verpackungen werden gesondert berechnet. Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Preisangaben sind in Euro (inklusive der zur Zeit geltenden Mehrwertsteuer von 19 %)

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Vertragssprache ist Deutsch. Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

3. Versandoptionen

Wir versenden in Verpackungseinheiten à 1, 2, 3, 6, 12 oder 15 Flaschen. Sollten Sie aus Gewichtsgründen nur 6er bzw. 12er Postversandkartons wünschen, teilen Sie das bitte beim Auftrag mit. Die Versandkosten betragen einmalig 5 Euro brutto für Verpackung + 0,60 Euro brutto je Flasche (1-15 Flaschen) bzw. + 0,40 Euro brutto je Flasche (ab 16 Flaschen) für Porto. Ab 45 Flaschen Bestellmenge liefern wir versandkostenfrei.

4. Zahlungsbedingungen

Unseren Kunden stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Die Zustellzeit beträgt per DHL 2-5 Werktage.

Kauf auf Rechnung für Stammkunden mit Kundennummer

Bei einer Zahlung auf Rechnung wird diese innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Achten Sie bei der Überweisung bitte darauf, im Verwendungszweck Ihre Bestellnummer und nicht die Rechnungsnummer anzugeben. Nur so können wir Ihre Zahlung schnell und korrekt zuordnen.

Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Angaben zur Zahlung

Die Weinkorb Vinothek kann Vorauszahlungen, Teilvorauszahlungen oder Barzahlung bei Übergabe verlangen. Erste Aufträge unbekannter Besteller werden grundsätzlich nur gegen Vorauskasse ausgeführt.

Alle Zahlungen sind nur direkt an uns oder auf unser Konto zu richten:

5. Bankverbindung:

Weingut Singer-Bader
DE13 6009 0100 0713 5950 00
Voba Stuttgart eG

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle gelieferten Waren unser Eigentum Die Rechnungsbeträge sind rein netto innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware zahlbar. Bei Erstkunden ist der Rechnungsbetrag sofort rein netto nach Erhalt der Ware zahlbar. Gerichtsstand ist für Vollkaufleute nach HGB Waiblingen.

7. Versand ins Ausland

Für Sendungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

8. Versandschäden

Sollte eine Weinsendung bei Lieferung durch den DPD oder die Spedition beschädigt sein, verweigern Sie bitte die Annahme. Wenn möglich, bitten wir um eine kurze Mitteilung bezüglich des Schadens. Wir senden Ihnen schnellstmöglich eine Ersatzlieferung zu.

9. Widerrufsrecht des Verbrauchers

Sie haben in Ihrer Eigenschaft als Verbraucher das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weinkorb Vinothek
Julian Singer
Rosenstr. 1
71404 Korb
Telefon: 07151 986 5707
e-Mail: info@weinkorb.de

mittels einer eindeutigen Erklärung, auch (fern) mündlich (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nicht für die Erbringung von Dienstleistungen im Freizeitbereich, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Für Veranstaltungen gelten die Weinkorb Event-AGB's.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Weinkorb Vinothek
Julian Singer
Rosenstr. 1
71404 Korb

Telefon: 07151 986 5707
e-Mail: info@weinkorb.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*)
bgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s)
  (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

10. Datenschutzerklärung Online-Shop

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

11. Hinweis zum Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.



Ausgezeichnet mit dem
Wein-Tourismus-Preis 2016


Ausgezeichnet mit dem
Deutschen Vinothekenpreis 2017


SSL-verschlüsselt:
Ihre Daten können nicht
von Unbefugten gelesen werden.


Impressum | Datenschutzerklärung